Oldtimerpolitur

Oldtimerpolitur

Oldtimer-Lacke haben einen gänz­lich an­de­ren Lack­auf­bau als mo­der­ne Lacke und müs­sen in einem mehr­stu­fi­gen Auto­poli­tur-Ver­fah­ren Schritt für Schritt auf­be­rei­tet wer­den.

Speziell bei stumpfen Lacken oder bei Zwei­far­ben-Lackie­run­gen kann diese Pro­ze­dur meh­rere Wochen in An­spruch nehmen. Der Lack muss vo­rab mit ver­träg­li­chen Tie­fen­rei­ni­gungs­mitteln (zB. Seifen­was­ser) ge­rei­nigt, vor­be­han­delt oder zu­sätz­lich ge­tin­nert wer­den.

Im nächsten Schritt fol­gen meh­re­re Schleif­vor­gän­ge und die stu­fen­weise Ein­ar­bei­tung der Poli­tur­masse, wel­che je nach Lack­kon­si­stenz über meh­re­re Tage dif­fun­die­ren muss. Bei je­dem Poli­tur­vor­gang wird der ur­sprüng­lich grob­kör­nige Lack wie­der zu einer spie­gel­glat­ten Ober­fläche auf­po­liert. Im An­schluss folgt die Lack­ver­sie­ge­lung zum dauer­haf­ten Lacks­chutz.

Dauer nach Aufwand

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Herzlich Willkommen

Beim führenden Dienstleister in der Automobilpflege, Autolackveredelung und im Master of Chief Cardetailing.

Für eine individuellen Beratungstermin können Sie uns jederzeit telefonisch oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.

Von unserer anspruchsvollsten Ausführung werden Sie begeistert sein!

Newsletter

Kontaktieren Sie uns

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Glatthofstrasse 3
    CH-8152 Glattbrugg, Schweiz

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 7.30 Uhr – 18.30 Uhr,
Sa 9.00 Uhr – 15.00 Uhr
So geschlossen