Presse

  • AVP ist innovativ & offeriert die besten Lösungen.
  • Kreativ, hochwertig & genau

Pressemitteilungen

AVP Akademie mit umfangreichem Kursangebot
Vom Basis-Intensivkurs bis zum Expertenlehrgang für Nanoversiegelung – die AVP
Autopflege vermittelt in differenzierten Kursen Profi-Know-how für Autopfleger.
Die AVP Manufaktur ist eine Fachschule für professionelle Autopflege. Diese Akademie ist
ausschließlich dazu berechtigt, die wertvollen Lizenzen für das Label autopfleger.ch zu
vergeben, das unter professionellen Autopflegern nicht nur in der Schweiz einen hohen Ruf
genießt. Die Akademie der AVP hat es sich zum Ziel gesetzt, grundlegende professionelle
Qualitätsstandards in der Fahrzeugaufbereitung zu etablieren. Fachlich fundiertes Know-how,
Expertenwissen und Erfahrung sollen an versierte, engagierte und initiative Fachkräfte
weitergegeben werden. Dadurch wird unter anderem gewährleistet, dass der Pflegestandard
bei Unternehmen für Fahrzeugaufbereitung nachhaltig und dauerhaft die immer höheren
Ansprüche der Kunden erfüllt.
Voraussetzung für die Lizenzen ist die erfolgreiche Absolvierung des Basis Intensivkurses. In
diesen Kursen werden die grundlegenden Kenntnisse für Autopfleger vermittelt. Auf diesem
Wissen bauen die Spezialkurse auf: Unter anderem werden hier Profi-Kenntnisse zu den
Themen Nanoversiegelungen, Geruchsneutralisierung und Lederaufbereitung vermittelt. Auch
Kurse für die verkaufsfördernde Aufbereitung von Automobilen sind sehr beliebt. Sie werden
vor allem von Autopflegern des Verkaufsgewerbes stark nachgefragt. Denn gerade im hart
umkämpften Gebrauchtwagenmarkt ist die Optik eines Wagens oft das entscheidende
Argument für eine positive Kaufentscheidung.
Ein besonderer Schwerpunkt der Kurse liegt auf der Innenreinigung von Automobilen. Zu
diesem Thema bietet die Akademie sowohl einen Basis- als auch einen Spezialkurs an. Hier
werden Techniken vermittelt, mit denen auch den hartnäckigsten Flecken und
Geruchsverursachern effektiv zu Leibe gerückt wird. So werden aus quasi unverkäuflichen
Automobilen durch die Anwendung von Expertenwissen echte Verkaufsschlager. Dass sich
dafür auch der Aufwand in wirtschaftlichen Grenzen halten muss, ist selbstverständlich. Aber
nur derjenige, der über das entsprechende Expertenwissen verfügt, ist in der Lage, diesen
Aufwand professionell einzuschätzen. Dieses Expertenwissen wird in den Kursen der AVP
vermittelt.
Hightech-Polituren auf dem Vormarsch
Nicht nur bei Oldtimern und Luxuslimousinen werden Hightech-Polituren immer häufiger
nachgefragt. Ein Vorreiter auf diesem Markt ist AVP Autopflege. Das Unternehmen verwendet
Produkte aus der Raumfahrttechnologie.
Polituren für Autolacke müssen viele Bedingungen erfüllen. Sie sind im Idealfall zu 100
Prozent witterungsbeständig und UV-resistent. Außerdem bieten sie grundsätzlich einen
hochwertigen und transparenten Oberflächenschutz. Einen großen Schritt nach vorn haben die
Polituren mit der Nanotechnologie gemacht. Das ursprünglich in der Raumfahrt eingesetzte
Verfahren veredelt und versiegelt kostbare Autolacke besonders effektiv und schonend.
Hightech-Polituren stoßen mittlerweile nicht mehr nur im oberen Segment der Automobile auf
eine große Nachfrage. Auch bei anderen Automobilen zeigen sich die Vorteile von Hightech-
Polituren. Das Schweizer Unternehmen AVP Autopflege ist in diesem Bereich ein Vorreiter –
setzt es doch schon seit Langem bei der Autopflege auf hochwertige Mittel und differenzierte
Verfahren. Das Unternehmen arbeitet mit spezialisierten Chemikern zusammen, die für jeden
Autolacktyp das jeweils beste Verfahren entwickeln. So kann die Lackversiegelung zum
Beispiel nach Haltbarkeitsdauer individuell eingestellt werden.
Lack-Konservierung erfordert neben dem Einsatz der besten Mittel selbstverständlich auch
die Erfahrung qualifizierter Autopfleger. AVP setzt dabei auf sieben verschiedene Verfahren
zur Lack-Konservierung, in denen Teflon, Acryl, Titanium, Carnauba, Silikon und Carbon zur
Anwendung kommen. Das siebte Verfahren ist eine spezielle Entwicklung von AVP
Autopflege: die kombinierte AVP-Spezialversiegelung. Jedes Karosserieteil wird bei dieser
Anwendung zwölfmal gespritzt. Die Versiegelung wird mit Wärmelappen und Druck in die
Lackschichten eingearbeitet.
Vor allem die Möglichkeit des Erwerbs von Hightech-Polituren im E-Shop von AVP
Autopflege wird von Autoliebhabern gern genutzt. AVP Autopflege setzt dabei auf Produkte
aus der Rubin One-Reihe, die auch in kleineren Packungsgrößen zu erwerben sind. Diese
Mittel bilden eine praktische Ergänzung zur professionellen Lack-Konservierung durch die
Experten der AVP Autopflege. Dass Hightech-Polituren auf dem Vormarsch sind, zeigt der
anhaltende Verkaufserfolg im E-Shop des bekannten Schweizer Unternehmens für perfekte
Autopflege.
Neue Chancen für stellensuchende Autopfleger
Auf dem Arbeitsmarkt für Autopfleger sind motivierte und initiative Persönlichkeiten klar im
Vorteil. AVP Autopflege bietet Lehrgänge an, die genau diese Eigenschaften zertifizieren.
Die von der AVP Manufaktur durchgeführten Kurse richten sich unter anderem an
stellensuchende Autopfleger, die sich für ihre Karriere weiterbilden wollen. Aufbauend auf
einem Basis-Intensivkurs, werden in speziellen Lehrgängen Profi-Kenntnisse zum Beispiel im
Bereich Kunststoffpflege, Innenreinigung oder Lackversiegelung vermittelt. Weiterführende
Kurse bieten allen Interessierten die Option an, sich bis zum Autopflege-Meister ausbilden zu
lassen.
Das Unternehmen AVP Autopflege bietet zudem allen Profis ein Netzwerk für einen
produktiven Informationsaustausch an, das auch für die Vermittlung von Fachkräften für
gezielte Einsätze zur Verfügung steht. Hier finden interessierte Firmen und private
Autobesitzer Fachkräfte aus dem Bereich der Autopflege, die ihr Können und ihr Wissen
nachprüfbar unter Beweis gestellt haben. So eröffnen die Angebote der AVP Autopflege allen
ambitionierten Autopflegern die Möglichkeit, ihre Karriere auszubauen. Auch viele
Selbstständige nehmen diese Möglichkeit immer wieder gern in Anspruch. So werden im
Modul Verkauf und Marketing die Themen Kundenberatung, Strategie und Werbung für
Autopfleger intensiv durchgenommen. Dabei werden die Kursinhalte im Einzelunterricht
vermittelt. So kann immer auf die individuellen Bedürfnisse des Kursteilnehmers eingegangen
werden.
Die Kursangebote der AVP Manufaktur sind dabei für Unternehmer und Neueinsteiger auf
dem Autopflegemarkt vor allem deshalb interessant, weil sie die Teilnehmer zu nichts
verpflichten. Wer als Selbstständiger seine Karriere mit dem Ausbau seines Business
voranbringen will, ist nicht an bestimmte Produkte oder Gebietsschutz gebunden. Es ist in
erster Linie das durch die Lizenz ausgewiesene Expertenwissen, das als eine bewährte
Grundlage für geschäftlichen Erfolg und den Ausbau der beruflichen Karriere als Autopfleger
dient. Andererseits bieten die verschiedenen Franchise-Modelle der AVP Autopflege
Unternehmern eine interessante Option für eine Selbstständigkeit mit einer großen Marke an.
Auch an diesen Personenkreis richtet sich das Kursangebot der AVP.
Geschultes Autopflegepersonal auf Abruf
Vor der Eröffnung einer Autoausstellung wird die Zeit für eine professionelle Reinigung oft
knapp. Für solche und andere Fälle ist die AVP Autopflege mit bis zu 40 geschulten
Autopflegern vor Ort.
Wenn Händler oder Garagisten kurzfristig Personal für eine zuverlässige und professionelle
Autoreinigung suchen, wenden sie sich immer häufiger an die AVP Autopflege. Das
renommierte Autowäscheunternehmen aus der Schweiz bietet jetzt eine besondere Form des
Personalleasings an. Für bestimmte Zeiträume oder – projektbezogen – für besondere Anlässe
vermittelt die AVP geschulte und qualifizierte Autopfleger. Besonders bei Autoausstellungen
und Messen wird diese Dienstleistung gern in Anspruch genommen. Für die Qualität dieses
mobilen Services steht die AVP Autopflege mit der AVP Professional Skills Warranty ein.
Das hohe Qualitätsniveau der AVP Autopflege zeigte sich auch bei einer Befragung von 65
Autohäusern in der Schweiz. Im Ergebnis ergab die Umfrage, dass der AVP Flying Service in
den wichtigsten Bereichen den schnellsten mobilen Service der Schweiz bietet – unter
anderem in puncto Zuverlässigkeit, Termineinhaltung, Quantität, Qualität und Preis-
Leistungs-Verhältnis. Die Qualität des AVP Flying Service beweist sich unter anderem bei der
Aufbereitung von Leasingfahrzeugen. Sogar dann, wenn diese Fahrzeuge in einem sehr
ungepflegten Zustand zurückgegeben werden, versetzen die Profis des AVP Flying Service
jedes Auto auf Wunsch wieder in den Neuzustand. Leasingfirmen schätzen die Qualität des
AVP Flying Service besonders deshalb so hoch ein, weil der optische Zustand eines jeden
Wagens entscheidend für das positive Image jedes Unternehmens ist.
Die AVP Autopflege setzt als SQS- und IQNET-zertifiziertes Unternehmen für Autokosmetik
bei der Fahrzeugaufbereitung vor allem auf Ganzheitlichkeit, Nachhaltigkeit und
Professionalität. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich deshalb für das Outsourcing
ihrer Autopflege – sei es für besondere Anlässe oder die regelmäßige Reinigung und Pflege
des Fuhrparks. Für Autohändler rechnet sich die professionelle Aufbereitung ihrer Produkte
ebenfalls. Anfragen für temporäres Personal werden direkt über das Internet auf
autopfleger.ch entgegengenommen und innerhalb kürzester Zeit beantwortet.
AVP Autopflege expandiert
Bisher ist die AVP Autopflege dreimal in der Schweiz und einmal in Deutschland vertreten.
Langfristig plant das renommierte Autowäscheunternehmen zentrale Standorte in 20 Ländern.
Die AVP Autopflege setzt bei der geplanten Ausweitung auf Franchising. Das Unternehmen
spricht damit Personen an, die bereits selbstständig auf dem Gebiet der Autowäsche sind oder
dies werden wollen. Mit der AVP Autopflege wird diesen Unternehmern ein starker Partner
geboten, der bewährte Werbestrategien, eine umfassende Aus- und Weiterbildung sowie die
Vorteile einer renommierten Marke bietet. Trotz unternehmerischer Freiheit und
Eigenverantwortung tritt der Autopfleger als Anbieter einer Dienstleistung auf, die der Kunde
in der Regel bereits kennt. AVP Autopflege verweist in diesem Zusammenhang besonders
darauf, dass gerade auf dem Gebiet der Autowäsche Vertrauen vonseiten der Kunden der
entscheidende Faktor für wirtschaftlichen Erfolg ist.
Die AVP Franchising-Modelle bieten Neuunternehmern „schlüsselfertige”
Marketingkonzepte, verbunden mit der Vermittlung professionellen Know-hows. Als Neu-
Unternehmer besteht die Möglichkeit, sich mit einem Pflegecenter oder der Gründung eines
sogenannten Flying Services selbstständig zu machen. Flying Service bietet Autokosmetik
direkt beim Kunden. Besonders bei Autoausstellungen wird diese sofort abrufbare
Dienstleistung gern in Anspruch genommen. Auch der Erwerb von Gebietslizenzen für Rubin
One, einer professionellen Produktlinie für die moderne Autowäsche, ist möglich. Die
Franchising-Modelle von AVP Autopflege orientieren sich dabei vor allem an dem
nachhaltigen Erfolg jeder einzelnen Unternehmung.
Langfristig plant AVP Autopflege, das Dienstleistungsnetz auf 20 weitere Länder
auszudehnen. So wird Unternehmern auf internationaler Ebene die Chance gegeben, sich mit
einem bewährten Konzept selbstständig zu machen. Die Nachfrage ist jedenfalls vorhanden.
Denn besonders auf dem Gebiet der Autokosmetik für hochwertige Fahrzeuge hat die AVP
Autopflege schon heute einen hervorragenden Ruf weit über die Grenzen der Schweiz hinaus.
Dass der einmalige Service für exklusive Autopflege in Zukunft an mehreren zentralen
Standorten angeboten wird, dürfte viele Autoliebhaber freuen, die an einem dauerhaften
Werterhalt ihres Fahrzeugs interessiert sind.
AVP Autopflege schützt vor Streusalz
Sicherheit auf vereisten Straßen ist oft mit Beeinträchtigungen verbunden. So kann Streusalz
erhebliche Schäden am Autolack verursachen. Die AVP Autopflege entfernt solche
Rückstände wirksam.
Wenn es auf den Straßen glatt wird, wenden die Streudienste oft Salz an, um die Wege wieder
befahrbar zu machen. Aber was der Sicherheit im Straßenverkehr dient, ist oft schädlich für
die Lackierung von Fahrzeugen. Gerade dann, wenn es sich – wie bei Sportwagen,
Luxuslimousinen oder Oldtimern – um hochwertige Autolacke handelt, sind die Schäden
besonders ärgerlich. Auch Sand, der auf mechanischem Weg die Glätte behebt, kann auf
Dauer dem Autolack schaden. Experten auf dem Gebiet der Autowäsche raten deshalb,
besonders im Winter auf professionelle Autopflege zu achten. Denn Streusalz dringt auch in
die allerkleinsten Fugen der Karosserie. Wer auf Dauer den Wert seines Fahrzeugs erhalten
will, sollte deshalb besonders in der kalten Jahreszeit regelmäßige Autoreinigung in Anspruch
nehmen.
Dabei weisen die Experten von AVP Autopflege darauf hin, dass gerade in der Winterzeit die
Art der Reinigung eines Autos wohl bedacht sein sollte. Wenn auf eine behutsame Vorwäsche
verzichtet wird, können rotierende Bürsten wie Schleifpapier auf den Autolack einwirken.
Dieser Effekt tritt auf, wenn Reste von Streusalz oder Granulat vor der Reinigung nicht
entfernt werden. Das Schweizer Unternehmen AVP sorgt bei jeder Autowäsche für eine
konsequente Entfernung der Rückstände von Streusalz und Granulat. Splitschäden werden
professionell behoben, der Unterboden wirksam konserviert.
Weil viele Geschäftsleute täglich auf ihren Wagen angewiesen sind, verzichten sie oft auf eine
wirksame Pflege. Denn diese nimmt selbstverständlich etwas mehr Zeit in Anspruch. Doch
auch hierfür bietet das Schweizer Unternehmen eine gute Lösung an. Mit drive'n'care hält
AVP Autopflege einen besonderen Service parat, mit dem die Zeit während einer Flugreise
wirksam für die nachhaltige Pflege des Autos genutzt werden kann. Gerade in der Winterzeit
wird diese Dienstleistung sehr häufig in Anspruch genommen – um den Autolack vor den
Streusalz-Schäden zu bewahren.
Car-Wellness statt Kratzer durch Autopflege

Kratzer sind auf kostbaren Lacken ärgerlich – aber bei herkömmlichen Autowäschen unvermeidlich. AVP Autopflege geht einen anderen Weg. Denn die Ergebnisse werden hier mit dem Neuwagen-Zustand verglichen.

Unter Autopflege-Fachleuten ist es schon lange kein Geheimnis mehr, dass durch jede Reinigung in einer Waschanlage kleine Kratzer am Autolack entstehen. Davon bleiben auch hochwertige Lacke nicht verschont. Und je dunkler der Lack ist, desto schneller werden Kratzer schon für das bloße Auge sichtbar – eine deutliche Einbuße für die Optik kostbarer Automodelle, die insbesondere durch ihr gutes Aussehen punkten. Besitzer wertvoller Oldtimer oder moderner Luxuslimousinen wenden sich deshalb zunehmend an das Unternehmen AVP Autopflege, das den Erfolg einer Reinigung an dem Vergleich zum Neuzustand des Wagens misst. So wird eine Autoreinigung in der Tat zu einer Wellness-Kur für den Wagen.

Das Geheimnis der Qualität von AVP Autopflege liegt in der Kombination modernster Verfahren (die vornehmlich aus der Raumfahrttechnologie stammen) mit der jahrzehntelangen Erfahrung in der Autopflege. Diese lange Erfahrung beinhaltet auch die Kenntnis alter Lackverfahren, die sich bei der Reinigung und Versiegelung von Oldtimern immer wieder rentiert. Es ist klar, dass eine professionelle und intensive Reinigung mehr Zeit als eine 5-Minuten-Autowäsche von der Stange erfordert. Denn eine Wellnesskur hat viele Aspekte: eine umfassende Beratung durch geschulte Fachkräfte, gezielte und gründliche Handwäsche, eine Innenreinigung, die auf jedes Detail Wert legt, die Versiegelung von Alufelgen und vieles mehr. Die Entfernung von Kratzern und Flecken sowie eine Hand- und Maschinenpolitur gehören ebenfalls dazu. Die von AVP Autopflege gewährte ISO-zertifizierte Qualität setzt natürlich auf jeder Stufe des Reinigungsverfahrens den Einsatz fachlich geschulten Personals voraus.

Zusätzlich zu diesem gründlichen Reinigungsverfahren hat AVP Autopflege noch eine Besonderheit für die Liebhaber hochwertiger Automodelle parat. Für höchste Ansprüche bietet das renommierte Unternehmen eine Versiegelung mit Teflon an – oder ein exklusives Spezialverfahren, auf das eine Garantie von zehn Jahren gewährt wird.

VIP-Lehrgänge für Autopfleger

Autowäsche ist ein Business mit Zukunft. Insbesondere die Reinigung hochwertiger Automobile wird stark nachgefragt. Deshalb bietet AVP Autopflege VIP-Lehrgänge für Autopfleger an.

Gerade im Bereich Autowäsche sind die Ansprüche der Kunden gewachsen. Besitzer kostbarer Automobile geben sich mit der herkömmlichen, schnellen und oberflächlichen Reinigung von Automobilen nicht mehr zufrieden. Sie setzen auf professionelle Autokosmetik mit verblüffenden Ergebnissen, die das Herz eines jeden Autoliebhabers höherschlagen lassen. Im Idealfall sorgt die Reinigung beim Fachmann dafür, dass der Zustand des gereinigten Autos dem Neuzustand entspricht. Diesem Ziel hat sich das Unternehmen AVP Autopflege verpflichtet. Um den Wünschen der Kunden zu entsprechen, ist es für die Profis in der Autowäsche wichtig, über entsprechendes Experten-Know-how zu verfügen. Genau dieses Wissen wird in den Kursen von AVP Autopflege vermittelt – in Basislehrgängen und differenzierten Fortgeschrittenenkursen.

Ein erfolgreich abgeschlossener Lehrgang wirkt sich nicht nur sichtbar positiv auf die Leistungen der Autowäscher aus. Er verbessert auch die Berufschancen für stellensuchende Autopfleger und bietet das Basiswissen für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Die von der AVP angebotenen Kurse für Start-ups erlauben dabei allen Teilnehmern eine unabhängige Strategie für die Gründung ihres eigenen Unternehmens. Die Lehrgänge sind nämlich nicht zwingend an das Franchise-Konzept von AVP Autopflege gekoppelt. Das hier vermittelte Wissen kommt den Teilnehmern unmittelbar zugute. Dennoch entscheiden sich viele Start-ups dafür, sich von Anfang an von AVP unterstützen zu lassen. Ein bewährtes Franchise-System erleichtert vielen Selbstständigen den Einstieg.

Das Angebot von AVP Autopflege richtet sich nicht nur an Einsteiger, die sich in der Autowäsche selbstständig machen wollen. Auch bestehende Unternehmen können sich an die Schweizer Autopflege-Profis wenden. Lehrgänge für Autopflegepersonal sind als Einzel- oder Gruppenunterricht buchbar. Das in diesen Kursen vermittelte zusätzliche Know-how der Mitarbeiter zahlt sich für Unternehmen aus: Top-gepflegte Fahrzeuge sorgen für ein positives Image, mehr Kundenzufriedenheit und höhere Umsätze. Auch Garagisten und Händler nehmen dieses Angebot der AVP Autopflege gern in Anspruch.

Valet Parking mit vier Pflegepaketen am Airport Zürich

Das Unternehmen AVP Autopflege bietet am Flughafen in Zürich Valet Parking mit echtem Mehrwert an. Während der Autobesitzer in der Welt unterwegs ist, wird sein Fahrzeug professionell gepflegt.

Das Angebot von AVP Autopflege für Flugreisende heißt drive'n'care. Dieser Slogan bringt die Dienstleistung des führenden Schweizer Autowäsche-Unternehmens auf den Punkt: Während der Autobesitzer auf Geschäfts- oder Urlaubsreise ist, weiß er sein Gefährt in sicheren Händen. Zudem wird das Auto optisch auf Vordermann gebracht – von innen wie von außen. Die perfekte Pflege und Unterbringung in abgeschlossenen, alarm- und videogesicherten Räumen stellt einen echten Mehrwert gegenüber dem herkömmlichen Valet Parking dar. Das Angebot von AVP Autopflege richtet sich an Kunden mit den höchsten Ansprüchen. Der preisgekrönte Airport-Service von AVP Autopflege wird ausschließlich von qualifiziertem Fachpersonal ausgeführt.

Das Angebot von AVP Autopflege besteht aus vier attraktiven Pflegepaketen für jeden Geschmack. Bereits das erste Carepack beinhaltet eine komplette Innenreinigung sowie eine Handwäsche und Felgenreinigung. Bis zu zwei Tage sicheres Parken bei AVP sind dabei gratis. Zusatzleistungen wie Nano-Glasversiegelung sind gegen Aufpreis in diesem Valet Parking Angebot erhältlich. Carepack 4 – das Paket für höchste Ansprüche – enthält eine Hightech-Versiegelung mit Rubin One und fünf Tage kostenfreie Unterbringung unter den besten Sicherheitsbedingungen. Für alle Carepacks gilt selbstverständlich, dass die Übergabe des Fahrzeugs sowohl am Terminal als auch an einem Treffpunkt nach Kundenwahl erfolgen kann. Auch hier zeigt sich die Flexibilität von drive'n'care Valet Parking.

Der Service für Flugreisende ist bei AVP Autopflege immer etwas Besonderes – und hat vor allem für das obere Segment besondere Angebote parat. Für höchste Ansprüche ist bei der AVP Autopflege auch die teuerste Autolackversiegelung der Welt möglich: Rubin One Millenium. Diese ist ausschließlich Sonderserien wie Bugatti Veyron, Ferrari Enzo oder Koenigsegg Agera vorbehalten. Für die Pflege dieser automobilen Schmuckstücke greifen echte Autoliebhaber gern tief in die Tasche. Der Service ist nämlich erst ab 34.750 CHF zu haben.

AVP Autopflege bietet Einstieg in die Selbstständigkeit

Ambitionierte Start-ups wählen oft Franchise-Systeme für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Das bekannte Unternehmen AVP Autopflege bietet Neu-Unternehmern hierfür interessante Modelle an.

Franchising hat Zukunft. Besonders im Bereich Dienstleistungen für Automobilie spielt diese Vertriebsform eine große Rolle. Wer als Selbstständiger einen Franchisegeber speziell für Autowäsche im oberen Segment sucht, findet bei AVP Autopflege ein reichhaltiges Angebot. Neben einer großen Auswahl differenzierter Franchise-Systeme setzt AVP Autopflege vor allem auf die Vermittlung von Know-how durch Fachleute, die schon seit vielen Jahren in der Autowäsche tätig sind. Auch die produktunabhängige Lizenzierung als Autopfleger steht bei vielen Unternehmern und Angestellten hoch im Kurs. Ein einmaliges Schulungs- und Lizenzsystem verhilft Neueinsteigern zu einem besonders leichten Einstieg in einen nachhaltigen geschäftlichen Erfolg.

AVP Autopflege erleichtert Start-ups den Einstieg in den Markt mit einer beliebten und renommierten Marke, die besonders unter den Liebhabern hochwertiger Automobile großes Vertrauen genießt. Neue AVP-Partner profitieren von Anfang an von der Unterstützung eines starken Unternehmens – die von einer umfassenden Schulung bis zum professionellen Marketing reicht. Der Vorteil von Franchising ist klar: Der Start-up greift hier auf ein Konzept zurück, das sich bereits tausendfach bewährt hat. Die einzelnen Franchise-Systeme von AVP sind dabei sehr differenziert und können den jeweils individuellen Bedürfnissen des Selbstständigen angepasst werden. So gibt es die Franchise-Modelle AVP Pflegecenter, AVP Flying Service, eine Rubin One Lizenz und verschiedene AVP Lizenzmodelle.

Mit den AVP Lizenzmodellen richtet sich das bekannte Autowäsche-Unternehmen aus der Schweiz an unabhängige Unternehmer, die sich im Bereich Autowäsche selbstständig machen wollen – auch ohne die Bindung an einen großen Franchise-Partner. Hier gibt es keinerlei Verpflichtungen in Bezug auf den Geschäftsaufbau, die Benutzung bestimmter Produkte oder die Beschränkung auf einen festgelegten Markt. Die Start-ups können hier aber von dem starken Netzwerk auf autopfleger.ch profitieren. Der Austausch von Informationen, Tipps und Tipps unter Gleichgesinnten macht die Existenzgründung einfach.

Autokosmetik

Professionelle Autopflege von AVP – Perfektion in Reinkultur

Die perfekte Autopflege ist ein anspruchvolles Metier. Wie bei allem liegt auch hier die Professionalität im Detail. Autopflege gilt als Dienstleistung, welche sich mehrfach auszahlt, z.B. in der Werterhaltung von Liebhaberfahrzeugen oder in der Wertsteigerung von Oldtimern. AVP hat sich die Fahrzeugpflege mit Erfolg zur Passion gemacht. Luxuslimousinen, Sportwagen, Oldtimer, kurz Automobile aller Arten und Marken werden tagtäglich in den AVP-Betrieben mit Perfektion aufbereitet, versiegelt und gepflegt.

Car-Wellness

Entgegen der allgemeinen Meinung verursacht jede Waschanlage kleinste Kratzer, auch auf den kostbaren Lacken. Dies ist speziell bei dunklen Lackierungen schnell sichtbar. Bei AVP durchläuft jedes Fahrzeug eine Wellnesskur, deren Resultat sich grundsätzlich mit dem Neuwagenstatus messen lässt. Natürlich passiert dies nicht innert 5 Minuten, sondern bedingt die eingehende Beratung durch geschulte Fachkräfte, die Handwäsche, die detailreiche Innenreinigung, die Bürstenkratzer- und Fleckenentfernung, die Versiegelung von Alufelgen und eine Hand- oder Maschinenpolitur. Als Non-plus-ultra kann die Versiegelung mit Teflon oder mit dem AVP-Spezialverfahren bezeichnet werden, für welches sogar eine 10-jährige Garantie gewährt wird.

High-Tech

AVP orientiert sich an modernsten Technologien aus der Raumfahrtindustrie. Insgesamt 7 Verfahren der Lackkonservierung finden, abgestimmt auf den Lacktyp und den Lackzustand, ihre Anwendung; Eingesetzt werden Teflon-, Carnauba-, Acryl-, Titanium-, Silikon-, Carbon- und die kombinierte AVP Spezialversiegelung, welche pro Karosserieteil 12 x gespritzt und unter Druck mit Spezial-Wärmelampen in die Lackschichten eingearbeitet wird.

Oldies spiegelglatt

Die Pflege von Oldtimer-Fahrzeugen bedingt ein grosses Know-how über den Lackaufbau aus früheren Herstellungsverfahren. Die Profis von AVP beherrschen – als einer der noch wenigen Anbieter weltweit – die Nitrocombi-Technik, ein Prozedere, welches durch wiederholtes porenfreies Schleifen und Aufpolieren gut und gerne 2-3 Wochen in Anspruch nehmen kann. Das Resultat ist eine stupende Lackversiegelung, welche das spiegelgetreue Abbild seiner Umgebung wiedergibt – oder kurzum einfach ein phantastisches Resultat erreicht. Übrigens sollten Oldtimer keinesfalls mit Wasser gewaschen werden, da Wasser den Lack übermässig beansprucht und Kalkrückstände hinterlässt. Dafür hat AVP eine professionelle Waschlotion entwickelt.

Waschen ohne Wasser

Als erster Anbieter weltweit hat AVP die Autowäsche ohne Wasser lanciert. Basierend auf der von der NASA eingekauften Originalformel wurde ein sensationelles Pflegeprodukt, welches bei sparsamster Anwendung die perfekte Autowäsche ermöglicht, entwickelt. Inzwischen steht dem anspruchsvollen Autoliebhaber bei AVP, auch im e-shop unter www.avp-autopflege.ch, eine ganzheitliche Pflegereihe zur Verfügung. Das RUBIN ONE™-Sortiment umfasst auch Carnaubacare für Tiefglanz, Tefloncare für die Langzeitversiegelung, Microcare Microfasertücher sowie eine breite Palette von professionellen Pflegeprodukten. RUBIN ONE™-Fachprodukte unterscheiden sich gegenüber anderen Anbietern dadurch, dass sie tagtäglich auch in den AVP-Pflegecentern professionell angewendet werden und nun auch in kleinen Packungsgrössen dem Endkunden direkt zugänglich sind. «Erste Sahne» also!

AVP Professional Business

Qualität, Mobilität und Flexibilität zählen zu den Merkmalen der modernen Wirtschaft. Basierend auf diesen Vorgaben bietet AVP z.B. Importeuren Hand zur Fahrzeugaufbereitung in unschlagbarer Qualität – und wenn’s eilt, z.B. vor der Eröffnung einer Ausstellung können innert weniger Stunden bis zu 40 Mitarbeiter zum Einsatz vor Ort aufgeboten werden. Ebenfalls bietet AVP interessante Konditionen zur Pflege von Direktions- und Geschäftsfahrzeugen, z.B. für Handwäsche inkl. Felgen- und Innenreinigung, sodass die Firmenflotte immer repräsentativ im Schuss bleibt. Inklusive Holen, Bringen und Super-Service.

Jeder sein eigener Chef

AVP hat sich als Start-up bereits innert kürzester Zeit erfolgreich an 3 Standorten in der Ostschweiz und mit einer Partnerunternehmung in Deutschland etabliert. Geplant ist ein Ausbau an zentralen Standorten in über 20 Ländern. Dazu hat AVP eigens ein interessantes Franchisemodell zum Führen eines Pflegecenters, der Etablierung eines Flying-Service (attraktives Outsourcing für Garagenbetriebe) oder zum Erwerben von RUBIN ONE™-Gebietslizenzen entwickelt. Ein attraktiver Weg, um sich das Hobby zum Beruf zu machen, respektive, mit einem schlüsselfertigen Marketingkonzept und einem breiten Know-how sein eigener Chef zu werden.

Einfach abheben!

In jedem AVP-Pflegecenter sorgt ein eingespieltes, sympathisches Team für perfekt gepflegte Fahrzeuge. Davon zeugt auch der breite Kundenkreis, zu welchem selbst Formel1-Grössen wie Mika Häkkinen zählt. Als neueste Dienstleistung wurde «park’n’care» eingeführt. AVP «park’n’care» gilt als echtes Valet-Parking am Unique-Airport in Zürich und bietet 4 Pflegepakete mit kostenlosem Parking und Fahrzeugübergabe direkt am Terminal – eine durchaus interessante Option für Vielflieger und Geschäftsleute – buchbar direkt unter www.avp-autopflege.ch.

Den Winter nicht vergessen

Auch wenn «park’n’care» im weitesten Sinne warme Destinationen suggeriert, sollte man der Wagen-pflege speziell im und nach dem Winter ein besonderes Augenmerk schenken. Streusalz schützt uns zwar vor Rutschpartien, dringt jedoch auch in die kleinsten Fugen der Karosserie. AVP sorgt für Salzrückstands¬entfernung, behebt Splitschäden, konserviert den Unterboden, schützt den Motor und schafft freie Sicht durch die einwandfreie Scheibenreinigung. Ein Must, auch bei modernen Fahrzeugen, welches die Werterhaltung und die Verschönerung garantiert.

autopfleger.ch – Erste Fachschule für die professionelle Autopflege

Die Professionalisierung der Autopflege wird bislang eher stiefmütterlich behandelt, Standards sind nicht definiert und eine Ausbildung findet nur in Form von Weiterbildungen, etwa für Lackierer, statt. Ein erfolgversprechender Weg zur professionellen Autopflege führt seit September über die AVP Autopfleger-Fachschule autopfleger.ch. Die Akademie richtet sich an Automobilfachkräfte aus dem Autohandel und Garagengewerbe, aber auch an Arbeitssuchende und Quereinsteiger und ist ein möglicher Weg zur Selbstständigkeit. Ziel der Akademie ist die Etablierung professioneller Qualitätsstandards in der Autopflege.

Modular und praxisnah

Das Ausbildungskonzept der Autopfleger-Fachschule basiert auf kurzen, aber intensiven, produktunabhängigen, modularen Kursen in praxisbezogenem Einzelunterricht. Das Know-how in den Bereichen Produkt- und Materialkunde, Reinigungsabläufe und -Techniken wird von den Ausbildern, langjährig tätigen Autopflege-Experten, praxisnah vermittelt. Zudem erhalten die Lernenden wertvolle Tipps zum Aufbau eines Geschäftes.* Bereits nach dem erfolgreichen Abschluss eines zweitägigen Basis-Intensivkurses erhält der Lernende die Lizenz zur Nutzung des autopfleger.ch-Netzwerkes inklusive Marketing-Tools. Damit steht der Gründung eines Start-ups mit kleiner Infrastruktur, einem Freelancing für Handel und Garagen oder der Erweiterung des Leistungsangebotes im After Sales nichts mehr im Weg. Nach abgeschlossenem Basiskurs besteht die Möglichkeit, sich mit weiterführenden Kursen bis zum Autopflege-Meister weiterzubilden. Bei erfolgreichem Abschluss aller Kursmodule ist eine AVP-Franchise-Partnerschaft möglich, aber keineswegs zwingend.

Von den Besten lernen

«Wo andere aufhören, fangen wir erst an», bringt der AVP-Geschäftsführer das Qualitätsverständnis seines Unternehmens und den Anspruch der Autopfleger-Fachschule auf den Punkt. Mit Liebe zum Detail wird beispielsweise der Staub in den Lüftungsschlitzen des Autoinnenraumes nicht einfach weggepinselt, sondern werden die Lüftungsschlitze mit Flüssigshampoo und Druckluft behandelt und danach trockenpoliert. Um Felgen auch inwendig und in allen Details zu säubern, muss das Fahrzeug mehrmals verschoben werden. Und dass die Autotüren auch auf der Unterseite gereinigt werden, versteht sich bei den AVP-Autopflegern von selbst. Für die langfristig werterhaltenden Leistungen von Lackversiegelung, Lederaufbereitung oder Kunststoffpflege entwickelt das Unternehmen seine eigene Produktlinie RUBIN ONE™ inklusive Lackversiegelungs-Systemen ständig weiter. Allein, um den spezifischen Anforderungen unterschiedlicher Lacke zu genügen, hat AVP eine Vielzahl verschiedener Lackversiegelungen im Angebot, die bis zu zehn Jahren vor Verschmutzung und Ausbleichen der Lacke schützen. In der Ausbildung wird jedoch produktanonym gearbeitet. Hier ist es wichtig, dass die Lernenden verschiedene professionelle Pflegeprodukte hinsichtlich ihrer Beschaffenheit und Funktionalität einzuschätzen lernen.

Branchenführer AVP Autopflege

AVP Autopflege ist Branchenführer in der professionellen Fahrzeugaufbereitung und behauptet sich seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt. Das Unternehmen mit Sitz in Glattbrugg (ZH) ist der einzige Schweizer Autopflege-Anbieter mit SQS-Zertifizierung nach internationaler Norm ISO 9001:2000. Als Mitglied der Organisation SWISS LABEL engagiert sich AVP für die Qualität im Schweizer Dienstleistungsgewerbe. Für sein Dienstleistungsangebot park’n’care® wurde AVP 2002 mit dem Innovation-Award des Branchenverbandes AGVS ausgezeichnet.

* Kursmodule

  • - Basis Intensivkurs (Grundlagen der Aussen- und Innenreinigung)
  • - Profi-Polituren (Fahrzeugvorbereitung, Hand- und Maschinenpolituren)
  • - Lackversiegelung Basis (Lackaufbereitung, Lackkonservierung und primäre Lackversiegelung)
  • - Nano-Versiegelungen (professionelle Versiegelungen von Lack, Scheiben, Felgen und Interieur mit Nanotechnologie)
  • - Innenreinigung Basis (Cockpit, Polster-, Teppich- und Lederreinigung / Standard)
  • - Innenreinigung Spezial (Behandlung von Raucherautos, Tiefenreinigung von Teppichen und Leder, Hundehaar- und Lebensmittelentfernung)
  • - Geruchsneutralisierung (Basisneutralisierung, Dry Fog: Neutralisierung mit Trockennebel und Spezialgeräten)
  • - Lederaufbereitung (Lederreparatur, Leder-Einfärbung, Lederversiegelungen)
  • - Kunststoffpflege (Aufbereitung und Versiegelung von Kunststoffteilen innen und aussen, Imprägnierung von Cabrioverdecken)
  • - Occasionsaufbereitung (Verkaufsfördernde Fahrzeugaufbereitung inkl. Motorreinigung)
  • - Verkauf und Marketing (Kundenberatung, Strategie, Werbung)

Bild 1: Gibt es Bürstenspuren oder Materialrückstände? Jeder Reinigungsschritt endet mit einer Lichtkontrolle


Bild 2: In praxisbezogenen Intensivkursen werden die Lernenden mit dem Know-how der professionellen Autopflege vertraut gemacht.

Kontakt
www.autopfleger.ch
Fachschule für die professionelle Autopflege
AVP Autopflege www.avp.autopflege.ch
Glatthof 3
8152 Glattbrugg

Exklusive Fahrzeugaufbereitung

Der Winter zieht langsam vorüber, die ersten Sonnenstrahlen bannen sich Ihren Weg durch die Wolken. Sie fallen auf uns, wärmen unsre Gesichter und lassen unsere Autos erstrahlen. Doch nicht alle Autos strahlen! AVP Autopflege hat es sich zum Ziel gemacht, auch Ihr Auto zum strahlen und glänzen zu bringen.

AVP Autopflege ist die erste Wahl für die professionelle Autopflege. In Glattbrugg ZH, dem Hauptquartier von AVP Autopflege (Schweiz), werden Autos aller Marken gewaschen, gepflegt und poliert.

Jeder Arbeitsgang von AVP Autopflege beginnt in der Abteilung AVP Handwäsche. AVP wäscht alle Autos ausnahmslos per Handarbeit, da eine Autowaschanlage Kratzer verursacht. Mit umweltschonenden Mitteln entfernen die motivierten Fachmänner hartnäckige Verschmutzungen aller Art.

Die zweite Haltestelle für Ihr Auto ist die Abteilung AVP Innenraumpflege. Hier werden Innenräume wieder auf den Neuwagenstandard gebracht: Egal ob verschüttete Getränke, Hundehaare oder hartnäckiger Nikotingeruch, die zertifizierten Autopfleger sind jeder Aufgabe gewachsen.

Die Reise des Autos setzt sich fort, jetzt wird das Auto in die Abteilung AVP Polituren überführt. Von professionellen Poliermeistern, die eine Erfahrung von bis zu 30 Jahren aufweisen, wird hier zuerst eine Lackanalyse durchgeführt. Mittels Faktoren wie Alter und Dichte des Lacks wird bestimmt welche Politur sich am besten für den Fahrzeuglack eignet. Alle Polituren wurden von den AVP-Chemikern selber hergestellt und über einen längeren Zeitraum getestet und perfektioniert. In dieser Abteilung wird der Lack auf einen Zustand gebracht, der den eines Neuwagens übersteigt, in Reinheit und Glanz. Die Ergebnisse einer AVP Autopolitur sind atemberaubend!

In der letzten Abteilung, AVP Versiegelungen, wird die getane Arbeit konserviert; Die vom Kunden vorgängig gewünschte Art der Versiegelung wird hier von einem Experten appliziert.

AVP Autopflege, die besten Autoaufbereitungsexperten der Schweiz. 0800 288 673.

Autopflege ohne Wasser
Vom Sportwagen bis zum Oldtimer: AVP Autopflege ist in der Deluxe-Fahrzeugreinigung vorn. Dabei setzt das Unternehmen auf wasserfreie Autowäsche – und bietet entsprechende Pflegemittel jetzt auch online an.

AVP Autopflege ist bekannt dafür, als erster Anbieter der Welt die wasserfreie Autowäsche lanciert zu haben. Das Unternehmen griff dabei auf eine von der NASA entwickelte Formel zurück. Diese Formel wird für Produkte aus der Reihe Rubin One verwendet, die bei der professionellen Autopflege des Schweizer Unternehmens täglich zum Einsatz kommen. Rubin One hat sich unter Insidern als Geheimtipp für erstklassige Pflege ganz ohne Wasser herumgesprochen.

Das in der AVP Autopflege eingesetzte Sortiment ist jetzt auch online erhält. Im E-Shop unter avp-autopflege.ch erhält der Autoliebhaber eine ganzheitliche Pflegereihe für sein Fahrzeug. Dazu gehören zum Beispiel Carnaubacare für den Tiefenglanz oder Tefloncare für eine besonders langanhaltende Versiegelung. Auch Microcare Microfasertücher sind bei AVP Autopflege erhältlich. Die Produkte aus der Rubin One-Reihe stehen den Interessenten auch in kleinen Packungsgrößen zur Verfügung. So kann der Kunde neben der professionellen Autopflege durch das bekannte Unternehmen selbst einen Beitrag zur Werterhaltung seines Luxusmobils durch wasserfreie Autowäsche leisten.

Die Qualität der Rubin One-Fachprodukte beweist sich vor allem durch die Tatsache, dass diese bei der professionellen Arbeit im führenden Autopflege-Unternehmen täglich eingesetzt werden. Die hervorragenden Eigenschaften dieser Pflegemittel, bei denen ganz auf den Einsatz von Wasser verzichtet wird, beweisen sich bei jedem Auftrag erneut. Das Unternehmen legt Wert darauf, dass die in der Raumfahrttechnologie entwickelten Mittel für die wasserfreie Autowäsche stets höchsten Anforderungen genügen. Für die Kunden der AVP Autopflege ist das Angebot der wasserfreien Autowäsche von Rubin One eine praktische Ergänzung zum erstklassigen Autoreinigungsservice, der bereits von Mika Häkkinen in Anspruch genommen wurde. Der E-Shop von AVP Autopflege richtet sich daher konsequent an überzeugte Autoliebhaber mit höchsten Ansprüchen.
Oldtimer-Pflege setzt Fachwissen voraus
AVP Autopflege setzt bei der Reinigung von Luxusmobilen auf Professionalität. Das gilt auch für die Veteranen der Straße. Denn vertiefte Fachkenntnisse sind in der Oldtimer-Pflege unverzichtbar.

Gerade bei Liebhabern von Supersportwagen und Luxuslimousinen hat die AVP Autopflege einen hervorragenden Ruf. Die Qualität der Autopflege von AVP ist weltweit bekannt. Das gilt auch für die Oldtimer-Pflege, die besondere Fachkenntnisse voraussetzt. Eine konventionelle Autowäsche berücksichtigt oft nicht die Besonderheiten des Lackaufbaus der früheren Herstellungsverfahren. Die professionelle Autowäsche der AVP Autopflege ist anders. Die AVP-Experten beherrschen zum Beispiel die sogenannte Nitrocombi-Technik, die sich durch ein wiederholtes Aufpolieren und Schleifen auszeichnet. Nachhaltigkeit wird bei diesem Verfahren großgeschrieben. Es kann daher bis zu drei Wochen in Anspruch nehmen. Das Ergebnis dieser unvergleichlich gründlichen Lackversiegelung versetzt auch erfahrene Liebhaber von Oldtimern immer wieder in Erstaunen.

Wasser ist dabei für Profis in der Oldtimer-Pflege tabu. Denn Wasser beansprucht Lacke in einem besonderen Maße. Die Anwendung einer professionellen Waschlotion, die von AVP selbst entwickelt wurde, verhindert von vornherein schädliche Kalkrückstände auf dem kostbaren Lack der wertvollen Fahrzeuge. Oldtimer-Pflege ohne Wasser ist besonders schonend und erzielt verblüffende Resultate.

Bei der Reinigung von Oldtimern orientiert sich das Autopflegeunternehmen aus der Schweiz aber nicht nur an den neuesten Erkenntnissen – zum Beispiel aus der Raumfahrttechnologie. Gerade bei Oldtimern wird auch in puncto Pflege auf Tradition Wert gelegt. Deshalb setzen die Profis der AVP Autopflege immer wieder auf Reinigungsmethoden, die sich schon seit Jahrzehnten bewährt haben – und vielen anderen Autowäschern nicht bekannt sind. Nur Profis, die sich mit älteren Lackierungsverfahren und dem Aufbau von Lacken auskennen, können auch eine einwandfreie Oldtimer-Pflege garantieren. Solche Profis arbeiten bei AVP Autopflege. Die Freunde von Oldtimern können sich deshalb immer sicher sein, dass ein Reinigungsauftrag bei AVP Autopflege dem Werterhalt des Oldies dient – und das Fahren immer wieder zu einem Erlebnis werden lässt.
Professionelle Autopflege von AVP – Perfektion in Reinkultur
Die perfekte Autopflege ist ein anspruchvolles Metier. Wie bei allem liegt auch hier die Professionalität im Detail. Autopflege gilt als Dienstleistung, welche sich mehrfach auszahlt, z.B. in der Werterhaltung von Liebhaberfahrzeugen oder in der Wertsteigerung von Oldtimern. AVP hat sich die Fahrzeugpflege mit Erfolg zur Passion gemacht. Luxuslimousinen, Sportwagen, Oldtimer, kurz Automobile aller Arten und Marken werden tagtäglich in den AVP-Betrieben mit Perfektion aufbereitet, versiegelt und gepflegt.
Waschen ohne Wasser
Vom Sportwagen bis zum Oldtimer: AVP Autopflege ist in der Deluxe-Fahrzeugreinigung vorn. Dabei setzt das Unternehmen auf wasserfreie Autowäsche – und bietet entsprechende Pflegemittel jetzt auch online an.

AVP Autopflege ist bekannt dafür, als erster Anbieter der Welt die wasserfreie Autowäsche lanciert zu haben. Das Unternehmen griff dabei auf eine von der NASA entwickelte Formel zurück. Diese Formel wird für Produkte aus der Reihe Rubin One verwendet, die bei der professionellen Autopflege des Schweizer Unternehmens täglich zum Einsatz kommen. Rubin One hat sich unter Insidern als Geheimtipp für erstklassige Pflege ganz ohne Wasser herumgesprochen.

Das in der AVP Autopflege eingesetzte Sortiment ist jetzt auch online erhält. Im E-Shop unter avp-autopflege.ch erhält der Autoliebhaber eine ganzheitliche Pflegereihe für sein Fahrzeug. Dazu gehören zum Beispiel Carnaubacare für den Tiefenglanz oder Tefloncare für eine besonders langanhaltende Versiegelung. Auch Microcare Microfasertücher sind bei AVP Autopflege erhältlich. Die Produkte aus der Rubin One-Reihe stehen den Interessenten auch in kleinen Packungsgrößen zur Verfügung. So kann der Kunde neben der professionellen Autopflege durch das bekannte Unternehmen selbst einen Beitrag zur Werterhaltung seines Luxusmobils durch wasserfreie Autowäsche leisten.

Die Qualität der Rubin One-Fachprodukte beweist sich vor allem durch die Tatsache, dass diese bei der professionellen Arbeit im führenden Autopflege-Unternehmen täglich eingesetzt werden. Die hervorragenden Eigenschaften dieser Pflegemittel, bei denen ganz auf den Einsatz von Wasser verzichtet wird, beweisen sich bei jedem Auftrag erneut. Das Unternehmen legt Wert darauf, dass die in der Raumfahrttechnologie entwickelten Mittel für die wasserfreie Autowäsche stets höchsten Anforderungen genügen. Für die Kunden der AVP Autopflege ist das Angebot der wasserfreien Autowäsche von Rubin One eine praktische Ergänzung zum erstklassigen Autoreinigungsservice, der bereits von Mika Häkkinen in Anspruch genommen wurde. Der E-Shop von AVP Autopflege richtet sich daher konsequent an überzeugte Autoliebhaber mit höchsten Ansprüchen.

Herzlich Willkommen

Beim führenden Dienstleister in der Automobilpflege, Autolackveredelung und im Master of Chief Cardetailing.

Für eine individuellen Beratungstermin können Sie uns jederzeit telefonisch oder per E–Mail erreichen.

Von unserer anspruchsvollsten Ausführung werden Sie begeistert sein!

Newsletter anmelden

Kontaktieren Sie uns

Icon Mail office@avp-autopflege.ch

Icon Phone +41 44 888 79 88

Icon Home Glatthofstrasse 3
CH-8152 Glattbrugg, Schweiz

Öffnungszeiten: Mo - Fr 7.30 Uhr – 18.30 Uhr, Sa 9.00 Uhr – 15.00 Uhr, So geschlossen