Lederstrong> ist als organisches Material Hitze, Kälte, Feuchtig­keit und me­cha­nischen Be­las­tun­gen aus­ge­setzt.

Lederpflege für Autositze

Die Folgen sind Spröd­heit und Ab­nüt­zungs­er­schei­nun­gen in Form von Ris­sen, Scheue­run­gen und Ver­fär­bun­gen.

AVP macht strapa­zier­tes Auto­sitz-Leder wieder fit;

Das Leder wird tiefen­ge­rei­nigt, Leder-Lotio­nen sorg­fältig ein­ge­ar­bei­tet, Risse fach­männisch re­pa­riert und Scheue­run­gen im Ori­gi­nal­farb­ton wieder ein­ge­färbt.

Dauer nach Aufwand

  • Lederreinigung pro Sitz
  • Lederpflege
  • Lederreparatur und Einfärbung

 

AVP Nano-Lederversiegelung 

Die AVP Nano-Leder­ver­sie­gelung ver­hindert, dass sich Schmutz oder Textil­farben in den Leder­poren ab­lagern, das Leder be­hält dauer­haft seine schöne Optik.

So erhält bei AVP strapaziertes Leder wieder neuen Glanz

10-jähriges Leder nach der Pflege bei AVP.

Gebrauch, Sonneneinstrahlung, Kälte und Hitze machen jedes Leder brüchig. Spe­ziell bei Cab­rios ist Leder er­höhten Be­an­spruchun­gen aus­gesetzt.

AVP schafft Abhilfe: Aufstehende Krusten wer­den me­cha­nisch egali­siert, das Leder tiefen­ge­rei­nigt.

Danach folgt die fach­männi­sche Re­pa­ra­tur der Risse und die Be­hand­lung mit AVP Le­der-Lo­ti­onen. 

Reparierte und verblasste Stellen werden mit der Original-Leder­farbe ein­ge­färbt. Auf­be­rei­tete Leder werden zu­sätz­lich mit AVP-Leder­ver­sie­gelung ge­schützt.

View the embedded image gallery online at:
https://www.avp-autopflege.ch/lederpflege#sigFreeId496a09a522
.