Bulle

Bulle – was sich im ersten Moment anhört wie eine Stadt in Deutschland, ist in Wahrheit aber eine Stadt in der Schweiz, genauer gesagt im Kanton Freiburg. Die Gemeinde spricht Französisch, und obwohl das Wappen der Stadt ein Bulle ist, ist dies dennoch nicht der Deutsche Name. Dieser lautet Boll, wird aber heute fast nicht mehr verwendet. Die erste Bezeichnung der Gegend war übrigens Butulo im Jahre 852, oder Bulium in Latein.

In den letzten 25 Jahren hat Bolle ein Zuwachs von unglaublichen 140% an Bevölkerung verzeichnet. Das liegt vielleicht an der Hauptstrasse 12, die Freiburg und Vevey miteinander verbindet. Damit haben die Einwohner von Bolle einen einfachen Arbeitsweg in beide Städte, wodurch Bolle natürlich ein attraktiver Wohnort wurde.

Obwohl dies vielleicht kein Unterschied bei der Wahl zur Wohngemeinde gemacht hat, haben die Einwohner der Stadt heute dennoch einen unbestreitbaren Vorteil: Sie haben die Chance, die Dienstleistungen von AVP Autopflege zu beziehen.

Was das bedeutet? Nun, das heisst, dass jeder Einwohner von Bulle ganz einfach sein Auto bei sich zu Hause versiegeln und aufpolieren lassen kann. Wir kommen nämlich direkt zu Ihnen nach Hause und führen alle Arbeiten dort aus. Das Einzige, was wir brauchen, ist eine saubere Garage.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner